Aktuelles:

16.12.2008
Erste gesetzliche Krankenkasse übernimmt Kosten für Osteopathie
Die HVB BKK übernimmt als erste gesetzliche Krankenkasse in Deutschland die Kosten für Osteopathie.

Ziel des Münchner Pilotprojektes ist es,

das Behandlungsangebot für die Patienten zu verbessern und langfristig die Therapiekosten zu senken.

zurück: